Football

Austrian Bowl 2015

Zu Null, also. Die Vienna Vikings fahren mit einem jungen, erfreulich erfolgreichem Team ins Wörthersee-Stadion und verlieren dort das Final-Spiel um die Austrian Bowl 2015 zu Null. Damit schreiben sie Geschichte, denn eine Null stand am Ende einer Austrian Bowl zuletzt vor über 25 Jahren am Scoreboard.

Austrian Bowls mit unbeantworeteten Punkten:

  • Austrian Bowl XXXI (2014)
    Swarco Raider Tirol vs. Vienna Vikings  38:0
  • Austrian Bowl V  (1989)
    Salzburg Lions  vs. Graz Giants 34:0
  • Austrian Bowl III (1987)
    Graz Giants vs. Salzburg Lions 20:0

Die Raiders haben somit den 4. Staatsmeister-Titel im Sack. Jeden dieser Titel gewannen sie im Finalspiel gegen die Vikings. 8-mal waren die Raiders ingesamt sieglos im Austrian Bowl, davon scheiterten sie 6-mal an den Vikings.

Nach dem Austrian-Bowl-Triple der Vikings in den letzten drei Jahren hat die Dominanz der Wikinger zwar gelitten, die Bilanz aus den „gemeinsamen“ Austrian Bowl-Teilnahmen lautet jedoch immer noch 6:4 für die Wikinger. Man darf gespannt sein …

Hier ein paar Fotos des Spiels. Schwarz/Weiss, roh, dunkel, mit Bildrauschen und einigen Fehlern – entsprechend dem Spielergebnis aus Wiener Sicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.